FAQ

FAQ

WAS SIND PROBIOTIKA?

Nach Angaben der Weltgesundheitsorganisation (WHO) handelt es sich bei Probiotika um lebende Mikroorganismen, die – in der richtigen Menge verabreicht – die Gesundheit des Verbrauchers positiv beeinflussen.

Jeder von uns hat ungefähr 100 Milliarden probiotische Bakterien im Darm und obwohl immer die gleiche Menge vorhanden sein sollte, kann sie aufgrund verschiedener Faktoren wie Alter, Lebensstil, Stress, Medikamenteneinnahme oder schlechte Essgewohnheiten variieren.

Welcher Unterschied besteht zwischen PROBIOTISCH und PRÄBIOTISCH?

Etymologisch leitet sich der Begriff probiotisch vom griechischen „Pro“ und „biotisch“ ab („für oder zugunsten des Lebens“). Derzeit werden damit Mikroorganismen bezeichnet, die sich positiv auf die Gesundheit von Mensch und Tier auswirken. Präbiotika („vor dem Leben“) bilden die Nahrung dieser probiotischen Mikroorganismen. Sie stimulieren das Wachstum der dem Organismus vorteilhafter Darmbakterien zum Schutz vor Schädlingen. Sie leisten ihren Beitrag zu Wiederherstellung der Darmflora.

Eine Metapher könnte zur Verständlichkeit beitragen: Im Wald (Darm) müssen gute Bäume (probiotische Bakterien) wachsen, die eine positive Funktion für die Umwelt (menschlicher Körper) haben. Damit diese Bäume kräftig und gesund werden, benötigen sie einen guten Dünger und Nahrung (Präbiotikum). Wir brauchen gute Bäume, d.h. gesunde Bakterien für den Darm. Unsere beste Verteidigung ist ein gesunder Darm und unsere besten Soldaten sind reichhaltige und vielfältige Darmmikrobiota oder eine ausgeglichene Darmflora.

WAS SIND MICROBIOTA?

Der Begriff „Mikrobiota“ bezieht sich auf die Gruppe von Mikroorganismen, die in einem bestimmten Lebensraum, in diesem Fall dem menschlichen Darm, leben. Sie machen ungefähr 2 kg unseres Körpergewichts aus.

Wir kennen sie auch in der Umgangssprache als Darmflora, auch wenn dies nicht korrekteste Art ist, sie zu bezeichnen.

Unsere Mikrobiota erfüllt unter anderem Funktionen der Ernährung, des Stoffwechsels, der Vorsorge und der Entwicklung unseres Körpers.

Es gibt wissenschaftliche Beweise dafür, dass das genetische Material der Mikroorganismen, aus denen unsere Mikrobiota besteht, sich aus mehr als 3,3 Millionen Genen zusammensetzt, die das menschliche Mikrobiom bilden.

WIE WIRKEN PROBIOTIKA IN UNSEREM KÖRPER?

Probiotika haben die Fähigkeit, bestimmte Substanzen, die wir aufnehmen, zu verdauen, so dass unser Körper sie aufnehmen kann. Daher helfen sie uns, mehr Nährstoffe aufzunehmen. Darüber hinaus sind es die Bakterien, die für die Neubevölkerung der Darmwände verantwortlich sind und so die bekannte „Darmflora“ bilden. Durch die Aufrechterhaltung eines ausgewogenen Verhältnisses von den Bakterien, aus denen unsere Mikrobiota bestehen, und ihre vorteilhafte Auswirkung auf Verdauungsebene bleibt unser Immunsystem stark und beugt effizient Krankheiten und Infektionen vor. Die Erhaltung der Gesundheit ist eng mit dem Zustand unserer Darmflora und unseres Verdauungssystems im Allgemeinen verbunden.

KANN ICH PROBIOTIKA IN LEBENSMITTELN FINDEN?

Ja, lebende Probiotika kommen auf natürliche Weise in fermentierten, nicht pasteurisierten Lebensmitteln wie Joghurt und Kefir, in fermentiertem Gemüse und in Lebensmitteln auf Sojabasis vor.

WENN PROBIOTIKA BEREITS IN MEINER NAHRUNG ENTHALTEN SIND, WARUM SOLLTE ICH PROBIOTISCHE ZUSATZPRODUKTE VON NATURALPHARMA EINNEHMEN?

Aufgrund alltäglicher Faktoren wie Stress, Reisen, schlechte Ernährung, Alter, Medikamente usw. werden Ungleichgewichte im Verdauungstrakt ausgelöst, die sich negativ auf einen gesunden Bakterienhaushalt ausüben.

Probiotika VON NaturalPharma stellen das natürliche Gleichgewicht der gesundheitsfördernden Mikrobiota wieder her, helfen bei der Verdauung von Nahrungsmitteln und spielen eine wichtige Rolle bei der körpereigenen Gewinnung notwendiger Vitamine.

MÜSSEN WIR TÄGLICH PROBIOTIKA NEHMEN?

Frühere Generationen konsumierten größere Mengen an probiotischen Organismen durch fermentiertes Gemüse und Milchprodukte. Diese gingen allerdings im Rahmen der Ernährung verloren, weshalb ein täglicher Verzehr von NaturalPharma-Probiotika ratsam ist.

WAS SIND VERDAUUNGS-ENZYME UND WARUM BRAUCHE ICH SIE?

Enzyme sind Moleküle, die vom eigenen Körper produziert werden, um die Aufspaltung von Nahrungsmitteln in nutzbare Nährstoffe, die vom Verdauungstrakt aufgenommen und im gesamten Körper verbraucht werden, zu unterstützen. Sie spielen eine wichtige Rolle bei der Ausführung aller Funktionen des menschlichen Körpers, einschließlich der Verdauung, Atmung, Reproduktion, Ausscheidung sowie der Nieren- und Leberfunktion.

Das Fehlen eines Enzyms kann die Funktion des Stoffwechsels und des Verdauungsprozesses beeinträchtigen. Eine schlechte Ernährung, Magen-Darm-Störungen und das Altern selbst können die Produktion von Enzymen beeinträchtigen.

WARUM SIND DIE MENGE UND DIE ART DER BAKTERIENSTÄMME IN EINEM PROBIOTIKUM WICHTIG?

Unsere Probiotika bieten in bestimmten Situationen Vorteile. Dafür sorgt die Formel unserer Produkte, die für einen Mindestbeitrag von 1010 KBE sorgt, der auch mit Vitaminen, Mineralien und Bio-Pflanzenextrakten ergänzt wird. Es ist wichtig, dass probiotische Präparate große Mengen an Bifidobacterium enthalten, um die Funktion des Dickdarms zu stärken, und Lactobacillus, um den Dünndarm und den Urogenitaltrakt zu unterstützen.

WARUM VERWENDEN NATURALPHARMA DIE PROBIOTIKA LACTOBACILLUS UND BIFIDOBACTERIUM?

Multispezies-Probiotika haben eine größere und vorteilhaftere Wirkung als Monospezies-Probiotika. Unter den Mehrartenprodukten scheinen diejenigen, die die Arten von Bifidobacterium mit Lactobacillus kombinieren, im Vergleich zu anderen Artenkombinationen eine höhere Wirkung zu haben. Diese höhere Wirksamkeit beruht auf der Tatsache, dass die Verbindung dieser Stämme Milchsäure und Essigsäure erzeugt, wodurch der Darm-pH-Wert verringert wird. Auf diese Weise wird ein ungünstiges Umfeld für das Überleben pathogener Bakterien geschaffen und das Gleichgewicht der Verdauungs-Mikrobiota gefördert.

WER SOLLTE NATURALPHARMA PROBIOTIKA EINNEHMEN?

Der Konsum von Probiotika wird für die gesamte Bevölkerung empfohlen. Zudem wird verstärkt angeraten, die übliche Ernährung mit Probiotika-Bakterien zu ergänzen, wenn eine Störung diagnostiziert wurde, die das reibungslose Funktionieren der Darmflora beeinträchtigt.

Kann ich NATURALPHARMA PROBIOTIKA einnehmen, wenn ich allergisch gegen Gluten bin oder Zöliakie habe?

NaturalPharma Nahrungsergänzungsmittel enthalten keine Zutaten oder Zusätze mit Gluten in ihrer Zusammensetzung und können daher ohne Risiko von Personen eingenommen werden, die Gluten oder Zöliakie nicht vertragen.

WENN ICH KEINE STÖRUNG HABE, SOLLTE ICH NATURALPHARMA PROBIOTICS EINNEHMEN?

Probiotika helfen dabei, die Darmflora auszugleichen und das Immunsystem zu stärken. Da es sich um Mikroorganismen handelt, die als risikofrei gelten und Teil unserer Darmmikrobiota sind, können sie kontinuierlich eingenommen werden.

Ihr Verzehr in empfohlenen Dosen kann negative Auswirkungen auf unserem Körper aufgrund von Überforderungen verhindern oder verringern. Sie können in Zeiten von Stress, Erkältung, hoher körperlicher Aktivität und bestimmten Störungen des Verdauungssystems empfohlen werden.

WAS UNTERSCHEIDET NATURALPHARMA-PROBIOTIKA VON ANDEREN MARKTPRODUKTEN?

Der Unterschied zwischen NaturalPharma und anderen Produkten auf dem Markt besteht darin, dass wir bei NaturalPharma den Vorteil anbieten, keinerlei aggressive Chemikalien bei der Entwicklung unserer Probiotika zu verwenden. Wir setzen ausschließlich auf natürliche Inhaltsstoffe.

Unsere Probiotika haben den Siegel der CAAE Ecological Certification, eine Zertifizierungsstelle, die auf die ökologische Produktion spezialisiert ist und die ökologische Natur des Produktes garantiert.

Wir haben uns für die Verwendung innovativer pflanzlicher Kapseln entschieden, die die völlige Abwesenheit tierischer Produkte garantieren, und sprechen unter anderem auch das vegane Publikum an.

Unser Probiotika-Sortiment verwendet Bakterienstämme mit dem QPS-Siegel (Qualified Presumption of Safety), das von der EFSA (European Food Safety Authority) als sicher und gesund für den menschlichen Verzehr zertifiziert wurde.

SIND NATURALPHARMA-PRODUKTE VON CAAE ALS ORGANISCH AUSGEZEICHNET?

Alle unsere Produkte enthalten zertifizierte Bio-Zutaten. Überprüfen Sie zur Sicherheit im Geschäft oder online das „CAEE“-Siegel auf dem Verpackungsetikett jedes einzelnen Produktes.

WELCHE NEBENWIRKUNGEN KÖNNEN NATURALPHARMA-NAHRUNGSERGÄNZUNGSMITTEL HABEN?

NaturalPharma Nahrungsergänzungsmittel wurden speziell entwickelt, um für jeden Verbraucher sicher und risikofrei zu sein. Sie finden zudem auf der Website Hinweise und eine genaue Beschreibung der Zusammensetzung.

WIE LANGE SOLLTE MAN NATURALPHARMA EINNEHMEN?

NaturalPharma Probiotika sollten eingenommen werden, solange positive Effekte erkennbar sind bzw. sich die Umstände, die zur Empfehlung derartiger Nahrungsergänzungsmittel geführt haben, verbessert haben.

ZU WELCHER TAGESZEIT SOLLTEN NATURALPHARMA-PRODUKTE EINGENOMMEN WERDEN?

Wir empfehlen, sie auf nüchternen Magen einzunehmen, obwohl sie zu jeder Tageszeit eingenommen und den persönlichen Gewohnheiten angepasst werden können.

ZU WELCHER TAGESZEIT SOLLTEN NATURALPHARMA-ZUSATZPRODUKTE EINGENOMMEN UND VERWENDET WERDEN?

Die Einnahme von Probiotika wird morgens ca. 15 Minuten vor dem Frühstück mit raumtemperierten Flüssigkeiten empfohlen. Das ist wichtig, da diese Bakterien empfindlich gegen hohe Temperaturen sind und ein Großteil der lebenden Bakterienstämme verloren gehen kann, wenn sie mit heißen Flüssigkeiten in Berührung kommen. Wenn sie zusammen mit Antibiotika eingenommen werden, ist es nicht ratsam, sie gleichzeitig einzunehmen, sondern etwa 2 Stunden nachher, da Antibiotika die gesundheitsfördernden Bakterien angreifen und infolgedessen ein Großteil ihrer Wirksamkeit verloren gehen kann.

IST ES WAHR, DASS PROBIOTIKA IM KÜHLSCHRANK AUFBEWAHRT WERDEN MÜSSEN?

Das ist nicht der Fall. Die Probiotika der NaturalPharma-Reihe wurden speziell entwickelt, um ihre Eigenschaften bei Raumtemperatur zu bewahren, so dass ihre Probiotikakonzentration bis zum Ablauf der Haltbarkeit garantiert ist.

KANN MAN SEINE ERNÄHRUNG MIT DEM KONSUM DIESER ERGÄNZUNGSMITTEL ERSETZEN?

Auf keinen Fall. Es ist immer notwendig, eine abwechslungsreiche und ausgewogene Ernährung sowie gesunde Ess- und Lebensgewohnheiten beizubehalten. In Kombination mit Probiotika Nahrungsergänzungsmitteln kann Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden deutlich verbessert werden.

Haben Sie weitere Fragen?

Kontakt

Alexander Humboldt, 14A

11500 – El Puerto de Santa María (ES)

(+34) 956 05 69 91

info@naturalpharma.bio

© naturalpharma laboratories. All Rights Reserved